Sendungsverfolgung für alle Pakete!

So funktioniert die Sendungsverfolgung

Meine Sendungsverfolgung

Ihre Sendungsverfolgung für alle Pakete und Lieferanten. + kostenlose Hilfe bei Paketärger

So einfach findest du dein Paket:

1. Sendungsnummer eingeben:

2. klicke auf Sendung suchen

3. Sendung finden!

Meine Sendungsverfolgung wir sind für dich da!

auf allen Geräten

zur All-in-One Verfolgung

Echtzeit und Entfernungsmesser

zur Hilfe bei Problemen

Vertrauen ist gut kontrolle ist besser

 

Sendungen zu verschicken ist Vertrauenssache. Wir übergeben unsere Sachen, Briefe, Geschäftssendungen einem Transporteur und erwarten, dass er die Sendung auch baldmöglichst am Ziel abliefert. So die Grundsituation. Aber manchmal brauchen wir mehr Sicherheit. Immer dann, wenn eine Sendung nicht verloren gehen darf und ihr Inhalt von besonderer Wichtigkeit ist, kann man sich über eine Sendeverfolgung die Dokumentation verschaffen, zum Nachweis, dass man den Artikel oder das Schriftstück tatsächlich versendet hat. In seiner ältesten Form, dem Einschreiben der Post, ist das schon lange möglich. Durch technische Neuerungen ist es inzwischen nicht nur üblich, neben Briefsendungen Pakete dieser Fernüberwachung zu unterziehen, sondern auch die Stadien ihres Transportweges abfragen zu können. Und das geschieht in der Regel nicht einmal gegen Aufpreis.

 

Wie funktioniert das mit der Sendungsverfolgung überhaupt?

 

Die Palette an Paketdiensten und Briefbeförderern ist breit, ihre Dienste ähneln sich inhaltlich sehr. Die Verbreitung der Sendungsverfolgung mit weitreichender Transparenz und ohne Aufpreis in den meisten Fällen ist eine Folge des harten Konkurrenzkampfes auf dem Paketdienstmarkt, von dem der Verbraucher immer noch profitiert. Besonders in Ballungszentren hat man die Wahl zwischen zahlreichen Paketshops und Filialen, wo Sendungen abgegeben werden können. Einige Firmen bieten auch die Abholung durch einen Fahrer an. Die Sendungsverfolgung beginnt mit der Erfassung der Sendung mit ihren Eckdaten durch das Personal in der entgegennehmenden Filiale oder durch den abholenden Fahrer. Bei ausgedruckten Etiketten, die der Paketdienst für sich genormt zur Verfügung gestellt hat, genügt in der Regel ein Einscannen des aufgedruckten Codes. Auch auf Zwischenstationen der Reise wird die Information durch Scannen eingeholt und ein Update in der Datenzentrale des Unternehmens durchgeführt.

 

Mit drei Schritten zur Sendungsverfolgung

 

Wie komme ich jetzt zur Sendeverfolgung? Zuerst muss ich mich natürlich für einen Paketdienst entscheiden, nachdem ich die Preise der Anbieter hinsichtlich des Formats und Gewichts meiner Sendung miteinander verglichen habe und wohl meist den günstigsten Anbieter wähle. Es kann aber auch eine Rolle spielen, wie nahe die nächste Abgebestelle eines Transporteurs liegt. Vielleicht liegen auch schon gute Erfahrungen aus der Vergangenheit vor und man wird sich von vornherein für einen bewährten Paketdienst entscheiden. Nun wird die Sendung transportsicher verpackt, was auch Vorkehrungen gegen Bruch beinhaltet, indem wir abfederndes Beipackmaterial verwenden, wie etwa Luftkissenlagen oder einfach nur eine Menge zerknüllten Zeitungspapiers. Dann besorgt man sich den geforderten Aufkleber des Paketdienstes. Geschieht das online, so hat man ihn selbst auszudrucken nach Eingabe der Daten zu Versender und Empfänger. In der Niederlassung besorgt das der Mitarbeiter, dem wir die Sendung übergeben.

 

Der zweite Schritt wird sein, sich dem Paketdienst als Absender zu erkennen zu geben, um so die Daten der Sendungsverfolgung erhalten zu dürfen. Das geschieht etwa über die Webseite des Paketdienstes oder indem wir uns Statusmeldungen per E-Mail zuschicken lassen. Ist dafür ein Konto nötig, müssen wir natürlich zunächst eines anlegen. Meist genügt aber, die Sendungsnummer in einer Eingabezeile einzugeben. Die steht auf unserer Abgabequittung. Diese Eingabe wäre auch schon der dritte und letzte Schritt, um sich die Sendungsverfolgung am eigenen PC über das Internet zu besorgen. Klappt das aus irgendeinem mysteriösen Grund nicht, bleibt noch der Weg über eine Telefonhotline zum Paketunternehmen.

Alle Funktionen und Hilfen sind für dich 100% kostenlos!

Du brauchst Hilfe bei einem bestimmten Lieferanten oder Paketzusteller?

DHL Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei DHL

DHL ist seit Abwicklung der Bundespost die Paketsparte zur Deutschen Post und sicher der bekannteste Paketdienst, den wir am häufigsten im Straßenbild antreffen. Sein Vorteil besteht darin, auf die Logistik der ehemaligen staatlichen Bundespost aufbauen zu können, wenn auch vielerorts keine ‚Postämter‘ mehr existieren, sondern ‚Paketshops‘ und ‚Postagenturen‘ in den Händen von Franchisenehmern. Von DHL Paketshops gibt es fast 20.000 Niederlassungen, was auch einfache Läden sein können, die in einer Ecke für DHL Basisservices anbieten. Es gelten aber ein 10kg Limit und das Format 120 x 60 x 60 cm für Sendungen, die hier eingereicht werden können. Die Sendeverfolgung ist kein Service, der extra kostet, sondern ist mit jeder Paketaufgabe möglich. Nur Päckchen werden nicht automatisch verfolgt.
zur DHL Sendungsverfolgung
GLS Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei GLS

Auch GLS, ehemals als German Parcel bekannt, setzt auf Vertragspartner, die ihre Läden für das Versandgeschäft mit Paketen zur Verfügung stellen und so zu einem Nebeneinkommen gelangen. Diese so genannten GLS Shops sind in einer Größenordnung von ca. 5.000 Niederlassungen vorhanden. GLS unterscheidet fünf Paketformate und staffelt seine Preise nach diesen. Wer als Nutzer zuhause über GLS-ONE, die Onlinepräsenz von GLS, seinen Auftrag abgibt und das Etikett ausdruckt, erhält einen leichten Preisnachlass. Mit dieser Registrierung ist auch gleich die Nummer für die Sendungsverfolgung vorhanden. Kommt man mit Paketshops als Empfängern aus (wo der Empfänger die Sendung abholen kommt), wird es nochmals billiger. GLS-ONE bietet auch eine App fürs Smartphone, über das die Sendungsverfolgung geschehen kann. Der Ankunftstag kann ungefähr darüber angekündigt werden.
zur GLS Sendungsverfolgung
Einschreiben sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung eines Post Einschreibens

Der Klassiker für registrierte Briefpost ist immer noch die Deutsche Post, wie vor Jahrzehnten ihr Vorgänger, die Dt. Bundespost. Der Versender sucht die Postagentur auf und reicht den als Einschreiben zu verschickenden Brief ein, wofür er eine Quittung erhält. Verschiedene Versionen des Einschreibens sind möglich, nämlich, ob nur sichergestellt werden soll, dass es in den Briefkasten geworfen wurde, ob ein Bevollmächtigter ihn übernehmen muss oder oder ob eine strikt persönliche Übergabe verlangt wird. Das macht Unterschiede im Tarif. Ob es sich nun um ein Einschreiben der Post oder um ein Paket über DHL handelt, macht für die Internetseite der Deutschen Post keinen Unterschied. Sendungsnummer und Versanddatum werden eingegeben in der Suchmaske und sollten dann eine Statusmeldung ermöglichen. Die Optionen ‚Rückschein‘ und ‚Eigenhändig‘ gestatten sogar den Auslieferungsbeleg online einsehen zu können, mit Unterschrift des Empfängers. Zu beachten ist, dass Brief-Einschreiben nicht in einem DHL Paketshop aufgegeben werden können. Es sind getrennte Geschäftsbereiche.
Einschreiben Sendungsverfolgung
TNT Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei TNT

Der Paketdienstleister TNT bietet auf seiner Internetseite ein Eingabefeld für Sendungsnummer oder Sendungsreferenz für seinen Versand von Dokumenten, Paketen und Fracht von maximal 7.000 kg an. Besonderheit bei den Express Services ist die Vorausbestimmung einer Ankunftszeit von 8 bis 12 Uhr am nächsten Werktag (für nationale Sendungen). Die Sendungsnummer erfährt der Versender in seiner Bestätigungs-E-Mail nach der Übermittlung seiner Sendedaten, auf der Kopie seines Frachtbriefes oder (als Empfänger) in der Abholungsbenachrichtigung. Die Sendungsreferenz ist nur eine Option, die an Stelle der Sendungsnummer treten kann, aber nicht muss. TNT unterhält kein Niederlassungsnetz, wo der Kunde mit seiner Lieferung vorstellig werden könnte. Die Annahme von Sendungen geschieht komplett über das Fahrpersonal, das zu einem angegebenen Termin vorbeikommt.
zur TNT Sendungsverfolgung
DPD Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei DPD

Der ‘Deutsche Paketdienst’ DPD begann als reine Business-Paketspedition und öffnete sich erst spät für den Beförderungsmarkt von Endverbraucher-Paketen. Inzwischen hat das Unternehmen schon 6.000 Paketshops in der Art der konkurrierenden Anbieter, als Franchisepartner für Ladenbesitzer, aufgemacht und sieht sich als zweitgrößten Paketzusteller im Inland. Die Bewerber werden nach vielen Kriterien ausgesucht, die nicht alle in ihrer Macht liegen – so die Lage der Verkaufsstelle. Mit der Paketscheinnummer oder der Paketreferenz (ein Benutzername ist hierfür nötig) frägt der Kunde von DPD auf deren Webseite den Status des Pakets und seinen derzeitigen Aufenthaltsort ab. DPD arbeit gern mit dem Shop2Shop Transportprinzip, in welchem keine Privatadressen zur Anwendung kommen, sondern der Verkehr ausschließlich zwischen den Abgabe- und Annahmestellen, besagten Franchise-Nehmern, stattfindet.
zur DPD Sendungsverfolgung
Hermes Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei Hermes

Auch dieser Anbieter bedient sich eines Netzwerkes aus Partnerbetrieben, die für Hermes Pakete annehmen und weiterreichen. Ein großer Unterschied zu DHL ist dabei, dass bereits Päckchen sendungsverfolgt werden können, und dieser Service nicht erst mit den Paketen anfängt. Immerhin sind hier Gewichte bis 31,5 kg möglich. Eine weitere Besonderheit sind Sondertarife für Reisegepäck und Fahrräder. Hermes ist ein Kind der Versandhaus-Epoche, als Otto Versand in den Siebzigern einen eigenen Paketdienst ins Leben rufte, der von Anfang an Privathaushalte belieferte und nicht wie Mitbewerber DPD und GLS zunächst ausschließlich gewerbliche Kunden. Wie die anderen Anbieter führt Hermes auf seiner Webseite ein Eingabefeld für Sendungs-, Quittungs- oder Auftragsnummer, welche sämtlich zur Sendungsverfolgung des versendeten Objektes führen. Nach einem Experiment mit Briefpostbeförderung hat sich Hermes wieder auf Paketdienste als alleiniges Betätigungsfeld zurückbesonnen. Dafür stehen dem Unternehmen 15.000 Hermes PaketShops zur Verfügung. Der Empfang kann mit Hermes WunschZustellung ziemlich flexibel arrangiert werden.
zur Hermes Sendungsverfolgung
UPS Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei UPS

Noch später als die anderen besann sich UPS darauf, ins Privatkundengeschäft einzusteigen, selbst wenn die Firma zu den ältesten ihrer Branche überhaupt gehört. Hervorzuheben wäre noch, dass sie eine eigene Flugzeugflotte für internationale Paketbeförderung einsetzt. Die Sendungsverfolgung hat UPS ziemlich weit ausgefächert, denn neben der eigentlichen Verfolgung gehören UPS My Choice, UPS Mobil, Quantum View, Flex Global View und das UPS Signature Tracking dazu. Man kann sich über E-Mail den Status zuschicken lassen, in einer Mail zu bis zu 20 Paketen gleichzeitig. Wie gehabt beginnt die Sendungsverfolgung auf der Seite durch Angabe der Kontrollnummer(n). UPS My Choice richtet ein, wie, wo und wann Lieferungen zugestellt werden sollen. UPS Mobil ist die App für die Benachrichtigung unterwegs. Quantum View richtet sich an gewerbliche Kunden, um den ganzen Verkehr ihrer eingehenden wie ausgehenden UPS Sendungen zu überwachen. Flex Global View geht mit der Informationsdichte für gewerbliche Kunden darin noch weiter, mit der Überwachung des Warenbestands setzt eine Verflechtung mit der UPS Logistik ein, in Richtung Compliance Dienstleistung. Das UPS Signature Tracking bietet visuelle Kontrolle zur Entgegennahme durch den richtigen Empfänger und wird auch dazu eingesetzt, Bezahlvorgänge abzusichern, ehe eine Ware verschickt wird. Das ist abhängig von der Einrichtung eines UPS Kontos.
zur UPS Sendungsverfolgung
China Post Sendungsverfolgung

Vorstellung der Sendungsverfolgung bei China Post

Die Möglichkeiten für Endverbraucher, direkt bei Chinesischen Anbietern einzukaufen und Waren nach Europa verschicken zu lassen, sind mit deren Präsenz auf Verkaufsplattformen sprunghaft angestiegen. Da die Waren aus China mit der dortigen China Post Group versendet werden, enstand ein Bedarf, diese Versendungen als vertrauensbildende Maßnahme ebenso global überwachen zu lassen, wie das von europäisch oder international tätigen Paketdienstleistern schon angeboten wird. China Post Group ist nach wie vor staatlich und dominiert den chinesischen Paketbeförderungsmarkt komplett. Ihre Preisstrukturen sind oft geeignet, westliche Konkurrenten zu unterbieten. Da diese Sendungen zu allermeist über den Zoll abgefertigt werden müssen, entsteht dadurch eine gewisse Verzögerung. Steht in der Sendungsverfolgung der China Post zum Beispiel das Kürzel DEFRAA, dann bedeutet das, dass die Sendung über Flughafen Frankfurt angekommen ist und dort zollamtlich abgefertigt wird. Ab einem Wert von 22 Euro können Zollgebühren hinzukommen.
China Post Sendungsverfolgung

So leicht war Sendungsverfolgung noch nie.

Kennen Sie das? Sie bestellen mehrere Artikel. Bald darauf interessiert Sie, wo die Pakete gerade sind und wann sie ankommen werden. Deshalb starten Sie eine Sendungsverfolgung. Dazu klicken Sie sich durch die Webseiten aller beteiligten Versanddienste. Nach ein paar Tagen kommen einige Artikel bei Ihnen an, andere lassen auf sich warten. Sie gehen nochmals auf virtuelle Paketsuche, wieder auf mehreren Seiten. Zwei, drei Tage später stehen immer noch Sendungen aus und Sie checken ein drittes Mal die einschlägigen Seiten. Allerdings diesmal auf der Suche nach Hilfestellung. Langsam kostet das ganze Vorgehen Zeit und geht Ihnen auf die Nerven. Damit ist jetzt Schluss: Verfolgen Sie all Ihre Sendungen auf meine-sendungsverfolgung.de, wir dienen als Wegweiser und Ärgerbremse für Sie.

Wo china post

    Sendungsverfolgung – wozu das Ganze?

    Über Paketdienste wie Hermes, dpd, DHL und Co. gehen täglich Millionen von Paketen in viele Länder. Um effizient zu arbeiten, benötigen die Anbieter zu jeder Sendung Details über den Versandweg. Mittels moderner Verfahren ist das lückenlos möglich: Jede Sendung erhält ein Etikett mit Barcode und weist sich damit sozusagen selbst aus. An jeder Sortierstation, die es durchläuft, hinterlässt ein Paket seine Daten, da ein Scanner seinen Barcode abliest. Diese zentral gespeicherten Daten sind jederzeit abrufbar. Das ist die Basis der Sendungsverfolgung. Damit ist stets ersichtlich, an welcher Stelle im Versandprozess ein Paket zuletzt war.

    sendungsverfolgung

    Bekanntlich gehören Abläufe wie Bestellung, Sendungsverfolgung und Zustellung zum Alltag. Machen Sie sich diese wiederkehrenden Dinge leicht: Schauen Sie sich auf unserem Portal um und holen Sie sich Fakten und praktische Hilfe. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und Energie. meine-sendungsverfolgung.de ist ein unabhängiges Portal mit kostenlosen Funktionen, Informationen und Hilfestellungen rund um Paketstatus und Versand bei den führenden Postunternehmen in Deutschland: Hermes, dpd, DHL, UPS, GLS, TNT und Deutsche Post (Deutsche Post nur beim Thema Einschreiben).

    Jetzt Sendung verfolgen

    JA! Alle Informationen und Funktionen auf meine-sendungsverfolgung.de sind für Sie kostenlos. Verfolgen Sie bei uns Ihre Sendung und vergleichen Sie, was Ihnen die führenden Paketdienste bieten. Bitte beachten Sie: Wir stellen alle Informationen auf meine-sendungsverfolgung.de nach gründlicher Recherche und nach bestem Wissen und Gewissen bereit. Wir geben jedoch keine Gewähr für Aktualität und Richtigkeit. Unser Portal ersetzt keine Rechtsberatung.

    infografik_sendungsverfolgung

    Sie brauchen eine persönliche Auskunft zur Paketverfolgung??

    Ihnen brennt eine Frage auf den Nägeln, bei der unsere hier verfügbaren Informationen nicht ausreichen? Klicken Sie weiter zu unserem interaktiven Service: In unserem Forum stehen wir Ihnen mit persönlichem Rat zur Seite. Sie senden uns Ihre Frage und wir antworten Ihnen innerhalb von…. Wie Sie an unserem Forum teilnehmen, lesen Sie hier

    Mehr Informationen

    Sie brauchen eine persönliche Auskunft zur Paketverfolgung??

    Sie als Kunde erhalten pro Paket eine Nummer von Ihrem Dienstleister, mit der die Sendungsverfolgung kinderleicht ist. Denn die jeweilige Nummer Ihres Pakets tragen Sie einfach in das Online-Suchfeld auf unserem Portal ein und auf einen Klick erkennen Sie den Paketstatus. Rechnen Sie jedoch damit, dass Sie die zuletzt erfassten Daten eines Pakets in Ihrer Sendungsverfolgung um etwa ein bis zwei Stunden verspätet sehen. Die Sendungsverfolgung grenzt tagesgenau oder je nach Service des Anbieters sogar stundengenau ein, wie lange ein Paket noch braucht. Als Empfänger erfahren Sie via Paketstatus, welche Strecke das Paket noch vor sich hat und zu welcher Zeit es bei Ihnen ankommt. Als Versender bleiben Sie auf dem Laufenden, wann ihr Paket den Empfänger erreichen wird. So sind Sie über den aktuellen Stand im Bilde und können dem Empfänger auch eine Information geben – darüber freut er sich bestimmt.

    Das Paket wird nicht angenommen oder kommt beschädigt an. Was ist zu tun?

    – Hier muss zunächst der Verantwortliche gefunden werden. Es wird unterschieden zwischen äußeren Beschädigungen des Pakets, wobei der Empfänger sich diese vom Paketauslieferer bestätigen lassen sollte, und solchen Defekten, die verborgen im Innern liegen und nicht bemerkt werden konnten. Soll der Empfänger ein Paket gegen seinen Willen erhalten, kann man ihn schlecht zur Annahme zwingen. Er kann aber auch einfach nur verreist sein oder der Paketdienst kommt stets zu Zeiten, wenn jemand berufstätig außer Haus ist. Zustellversuche sollten in der Verfolgung angezeigt werden. Manche Paketdienste unternehmen nur einen Zustellversuch, andere bis zu drei. Die Lagerfristen bis zu einer Rückführung des Pakets unterscheiden sich auch von Paketdienst zu Paketdienst. Auch diese Probleme werden am besten gegenüber der Hotline angesprochen. Die Sendungsverfolgung, wenn sie effizient ist, zeigt solche Probleme an. Oft besteht eine Haftung für den Inhalt der Sendung bis zu einem angegebenen Maximalwert.

    FAQ Meine Sendugsverfolgung

    Wie bekomme ich die passende App für mein Smartphone?

    Der Paketdienstleister wird auf seiner Webseite einen Download anbieten, passend zum Betriebssystem des Smartphones. Es dürfte kostenlos sein. Einen Anspruch darauf gibt es aber nicht.

    Ich habe mehrere Pakete abgeschickt. Muss ich jede Nummer einzeln eingeben?

    viele Eingabefelder der Paketdienstleister erlauben es, mehrere Nummern hintereinander einzugeben. Oder es wird eine mehrteilige Sendung unter einer einzigen Referenznummer zusammengefasst.

    Der Status verändert sich nicht über einen längeren Zeitraum. Was ist los?

    – Verzögerungen kann es durch unvorhergesehende Ereignisse geben. Staus, Streiks, Fahrzeugausfälle, Unfälle, Unwetterschäden. Etwas Geduld ist nicht fehl am Platz. Passiert weiter nichts, kann beim Kundendienst des Paketdienstleisters nachgehakt werden. Zu Stoßzeiten, wie während des Weihnachtsgeschäftes, kann auch schlicht eine Überforderung vorliegen.

    Was ist, wenn meine Nummer nicht erkannt wird oder keine Ergebnisse angezeigt werden?

    Es kann ein Tippfehler vorliegen, die Suche ist verfrüht und das Paket noch nicht erfasst, oder es gibt eine Lücke in der Datenverarbeitung des Unternehmens, einen Programmierfehler in der Software der Webseite. Es lohnt sich, den Kundendienst anzurufen, falls nach einiger Zeit und ric htiger Eingabe immer noch kein Resultat angezeigt wird.

    Wie finde ich die Sendungsverfolgung für mein Paket?

    mit Meine Sendugsverfolgung kannst du alle deine Pakete verfolgen egal welcher  Paketdienst, wir führen dich zielsicher auf zur richtige Webseite.

    Wusstest Du schon?

    Die fünf häufigsten Gründe warum deine Sendungsverfolgung misslingt?

    1. Quittung unleserlich oder verloren
    2. Unkenntis frisch angelernten Personals mit der Erfassungstechnik, Bedienfehler
    3. Etikett geht verloren oder Paket wird beschädigt, so dass keine Lesung mehr möglich ist
    4. Sendung wird verloren, übersehen, verlegt
    5. Falsche Adresse, verzogener Empfänger, Annahmeverweigerung